Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

For translation please click here to open in your browser - 
then use it's translating tool (current browsers only) ​

Dirk Freudenthal

Redaktion Mitmachen

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich bin immer wieder fasziniert von Menschen, die sich mit all ihrer Kraft und Leidenschaft an dem Ort, wo sie leben, für Gerechtigkeit einsetzen – vielfach, ohne dass die Welt davon erfährt und oft selbst dafür angefeindet. Andere engagieren sich in Organisationen, die Öffentlichkeit herstellen, um auf ein Unrecht hinzuweisen, das Menschen diskriminiert, ausgrenzt, verfolgt oder nicht ernstnimmt. All diese Menschen sind „Agent*innen des Wandels“, wie wir sie in unserer neuen Ausgabe von Mitmachen nennen. Sie stehen für ein Thema, das uns als Missionswerk in den kommenden zwei Jahren schwerpunktmäßig beschäftigen wird: Gerechtigkeit.

In diesem und in den kommenden Heften von Mitmachen wollen wir Sie mitnehmen auf eine Reise zu Orten und Menschen, die das Thema Gerechtigkeit umtreibt – ob als Mitglied und/oder Mitarbeiter*in einer unserer Partnerkirchen oder im Umfeld des weiten, internationalen Netzwerkes des ELM. Erstaunlich, wie sie dabei zu „Gestaltern des Wandels“ werden, oder, wie es ELM-Direktor Michael Thiel schreibt, „zum Versöhner, zum Ermutiger, Tröster und zum Zusammenbringer von Menschen, die die Hoffnung auf eine von Gott gerechtfertigte und dann auch gerecht werdende Welt bewegt“.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre!

Herzlichst

Ihr
Dirk Freudenthal


Download aktuelles Mitmachen, Mitbeten, Mitleben 

Mitbeten: Friedensort2GO
Mitleben: Von Aufbrüchen und dem nötigen Reisegepäck dafür

Mit einem Pilgerweg lädt das ELM in Hermannsburg zum Nachdenken rund um das Thema Frieden ein. Lassen Sie sich mit diesem Mitbeten dazu inspirieren – zum Austausch und friedlichen Miteinander, nicht zuletzt aber zum Gebet …

Weiterlesen 

Mitleben: Netzwerke verbinden
Mitleben: Von Aufbrüchen und dem nötigen Reisegepäck dafür

Unsere Lebensaufgabe ist es, für die jeweiligen Herausforderungen das nötige Reisegepäck dabei zu haben. Unter anderem davon erzählt das neue Mitleben – von verschiedenen Aufbrüchen und dem nötigen Reisegepäck als Überlebensration, wenn es eng wird.


Weiterlesen 

Mitwirken: Malawi - Anpassen an den Klimawandel
Ernährung sichern und Widerstandsfähigkeit stärken

Nach schweren Verwüstungen durch den Tropensturm Idai hat der Ev.-luth. Entwicklungsdienst in Malawi Nothilfe und Unterstützung beim Wiederaufbau geleistet. Damit Menschen besser vorbereitet sind, haben wir weitere Projekte in Zomba und Kasungu mit dem Entwicklungsdienst verabredet, um die Erfahrungen zu nutzen.

Weiterlesen und spenden 

Haben Sie noch Fragen?

Wir beantworten sie gerne!

+49 (0)5052 69-235

E-Mail senden

Dirk Freudenthal
Redaktion Mitmachen


Verantwortlich für den Inhalt

Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM), Redaktion Mitmachen

Georg-Haccius-Str. 9
29320 Hermannsburg
Telefon +49 (0)5052 69-235
Telefax +49 (0)5052 69-222

Spendenkonto
DE90 2695 1311 0000 9191 91

Geschäftskonto
DE61 5206 0410 0000 6000 16


E-Mail: d.freudenthal@elm-mission.net
Internet: www.elm-mission.net
Spenden: www.spenden-fuer-mission.de