Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

For translation please click here to open in your browser - 
then use it's translating tool (current browsers only) ​

Hermannsburg:
Die Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (FIT) schließt

Michael Thiel

Direktor


Liebe Missionsfreundinnen und -freunde!

Es gibt Entscheidungen, die uns die Vernunft diktiert. Und manchmal bleibt danach ein Gefühl der Ohnmacht und Trauer, weil ein großartiges Projekt und die Idee dahinter nicht weitergeführt werden können – wie bei der jüngsten Entscheidung des Missionsausschusses, die Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (FIT) in Hermannsburg zu schließen.

Diese Meldung steht wohl über allen anderen in diesem Newsletter. Sie betrifft Menschen, die seit Jahren mit Leidenschaft als Mitarbeitende oder Studierende für die Idee von der Kommunikation des Evangeliums in unserer Welt mit verschiedenen Religionen und Kulturen einstehen. Sie alle sind Träger*innen einer Idee, die auch aus unserem Auftrag als ELM gewachsen ist. 

In einem ganzheitlichen Missionsverständnis gehört z.B. auch dazu, dass wir uns mit anderen evangelischen Missionswerken für eine gerechte Verteilung von Impfstoffen einsetzen, die zur Bekämpfung der Corona-Pandemie nötig sind und die Armen nicht ausschließt.   

„Er liebt Gerechtigkeit und Recht; die Erde ist voll der Güte des HERRN.“ So steht es in Psalm 33,5. Mit unserer Arbeit stehen wir auf vielfältige Weise für diese Gerechtigkeit ein. Sie hat ihren Grund in Gottes Gerechtigkeit, die höher ist als alle Vernunft. Die Nachrichten in unseren Newslettern zeugen davon, aber auch von der solidarischen Geschwisterschaft, die uns immer wieder durch unsere Partnerkirchen zu Teil wird.  

Bleiben Sie behütet.

Michael Thiel
Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen
Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (FIT) schließt

Vier Jahre Übergangsfrist bleiben

Die Hermannsburger Fachhochschule für Interkulturelle Theologie (FIT) in der Trägerschaft des Ev.-luth. Missionswerks in Niedersachsen (ELM) wird mit einer Übergangsfrist von vier Jahren geschlossen. 

Weiter zur Pressemitteilung 
Aussetzung der Impfstoff-Patente für die Zeit der Pandemie

Missionswerke fordern eine gerechte Verteilung der Impfstoffe

Anlässlich der Verhandlungen mit der Welthandelsorganisation (WTO) fordern die Missionswerke die deutsche Regierung und die Europäische Union auf, auch auf einer gerechten Verteilung von Impfstoffe zu bestehen.

Weiterlesen
Malawi: Die Alten - mehr als nur eine Risikogruppe

Ergebnisse eines spannenden ELMinars

Während die meisten Deutschen mit Rente rechnen können, ist dies in afrikanischen Ländern häufig nicht so. Diese Unterschiede erfuhren 25 Teilnehmende aus Deutschland und Malawi in einem spannenden ELMinar. 

Weiterlesen 
Gründonnerstag: Gottesdienst „Alle an einen Tisch

Material für Gottesdienst und Hausandacht

Was ist eine gastfreundliche Kirche? Was heißt das für ein gemeinsames Abendmahl auch mit nicht Getauften und Anhänger*innen anderer Religionen? Mit ihren Gedanken zur Predigt fordert Prof. Dr. Gudrun Löwner heraus. 

Weiterlesen
Veranstaltungen

Filmabend: Taxi nach La Paz

14. April, 19:00 Uhr (über Vimeo)

Unterhaltsames Roadmovie und gleichzeitig eine Pilgerfahrt von Buenos Aires nach La Paz. Anschließend Filmgespräch mit Kurt Herrera, ELM-Referent für Brasilien und Peru. Weitere Informationen

Indienstudientag 2021

 24. April, 11:00 Uhr (über Zoom)

Leading Figures, indische Frauen, die Geschichte schreiben, unerkannte Heldinnen sowie bekannte Frauen aus der indischen Gesellschaft sollen an diesem Studientag sichtbar werden. Weitere Informationen


Spenden: Barmherzigkeit schmecken

Unterstützung für Menschen in der Not durch Corona

Armut und Hunger bewegen mich zum Handeln“, so Bischof Gilbert Filter aus Kapstadt. Weil Menschen auch in Folge der Pandemie ihr Einkommen verlieren, setzen sich die Partnerkirchen für sie ein.

Mehr lesen und spenden 

Wichtig: Die Landeskirche Hannovers unterstützt das und macht aus je 2 Euro Spende 3 Euro Unterstützung für Corona-Projekte!


Haben Sie noch Fragen?

Wir beantworten sie gerne!

+49 (0)5052 69-235

E-Mail senden

Dirk Freudenthal
Redaktion


Verantwortlich für den Inhalt

Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) Direktorat

Georg-Haccius-Str. 9
29320 Hermannsburg
Telefon +49 (0)5052 69-235
Telefax +49 (0)5052 69-222

Spendenkonto
DE90 2695 1311 0000 9191 91
Geschäftskonto
DE61 5206 0410 0000 6000 16


E-Mail: direktorat@elm-mission.net
Internet: www.elm-mission.net

*Bild Artikel Impfstoffe: CDC/unsplash