Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
. . .

Sonderausgabe Mitmachen: Solidarität in schwerer Zeit


Dirk Freudenthal-Edelburg

Chefredakteur


Liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte,

Sie haben kürzlich unser neues Mitmachen erhalten und sich vielleicht gewundert, dass es dort so gar keine Bezüge zum Leben während der Corona-Pandemie gibt. Das ist den langen Vorlaufzeiten geschuldet, die mit der Heftplanung einhergehen. Als wir das Heft in den Druck gegeben haben, war Corona noch eher begrenzt auf Wuhan und niemand ahnte, dass es zu einer Pandemie dieses Ausmaßes kommen würde.

Jetzt ist die Zeit eine andere und wir haben beschlossen, Sie mit dieser Sonderausgabe über die Entwicklungen in unseren Partnerkirchen auf dem Laufenden zu halten.

Gleichzeitig halten wir unsere Homepage www.elm-mission.net während dieser Tage ständig so aktuell wie möglich. Sie finden dort neben aktuellen Informationen auf der Startseite auch Updates aus den Partnerkirchen und tägliche geistliche Impulse.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre auch in diesen Zeiten!

Bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Dirk Freudenthal-Edelburg

Download aktuelles Mitmachen


Corona: Solidarität in schweren Zeiten                             

Auf Bitten der Partner reagieren

In engem Kontakt klären wir derzeit, welche Anfragen der Partnerkirchen vorrangig gefördert werden können.
Zu den Vorschlägen gehört zum Beispiel, in Indien die ärmsten Menschen in Gemeinden mit Notrationen zu versorgen – Pakete mit 5 Kg Reis, Linsen, Zucker, Salz, Gewürze und Seife kosten in der Beschaffung rund 6 Euro.

Andere Partner werden die Entlohnung der kirchlichen Mitarbeitenden nicht gewährleisten können - die doch gerade wichtig sind, um Projekte und Unterstützung zu organisieren.

Wieder andere wollen für Zugang zu Wasser, Sanitärversorgung und Artikel der persönlichen Hygiene sorgen. Aus Äthiopien liegt dazu bereits eine Bitte um Unterstützung für Desinfektionsmittel und Präventionsmaßnahmen in zwei großen Gefängnissen vor.

Bitte versetzen Sie uns durch Ihre Spende in die Lage, schnell auf Bitten der Partner reagieren zu können!

Mehr Informationen & online spenden

Verantwortlich für den Inhalt

Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM), Redaktion Mitmachen

Georg-Haccius-Str. 9
29320 Hermannsburg
Telefon +49 (0)5052 69-235
Telefax +49 (0)5052 69-222


E-Mail: d.freudenthal@elm-mission.net
Internet: www.elm-mission.net
Spenden: www.spenden-fuer-mission.de