Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

„Ich bekomme jedes Mal Gänsehaut ...“

Mehr Informationen und Video von Projektaktivität

Michael Thiel

Direktor

Hermannsburg

Liebe Missionsfreundinnen und -freunde!

Freud und Leid liegen so oft dicht beieinander, dass es uns fasst zerreißt.
Die jungen Menschen aus der Lutherischen Outreach Foundation machen so viel Mut das Leben anzupacken.
Die Nachricht von Überschwemmungen in Indien und von dem so unverhofften Tod von Frau Dr. Anoinette Yindjara auf der Rückreise von Hermannsburg holen uns in die Realität der Begrenzung des Lebens zurück.

Wir teilen beides mit Ihnen und vieles mehr, weil wir Sie informieren wollen, Ihr Mitdenken und Beten brauchen und nur gemeinsam ein starkes Band der Verbundenheit mit unseren Partnern in der Welt knüpfen und halten können.

Wir leben in dem Vertrauen, dass Paulus so ausdrückt: Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein? Der auch seinen eigenen Sohn nicht verschont hat, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben – wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken? (Römer 8, 31 f)

Mit herzlichen Grüßen

Michael Thiel
Direktor

Südafrika: Hillbrowfication  Theatergruppe in Dresden

Video zum Auftritt und Hintergrund

Die Theatergruppe der Outreach-Foundation aus Hillbrow/Johannesburg war in Dresden eingeladen. Bekommen Sie im Video einen Eindruck des Auftritts und erfahren Sie mehr vom Geschäftsführer der Outreach Foundation, was die Zusammenarbeit mit dem ELM bedeutet.

Weiterlesen und Video anschauen 
Indien: Überschwemmungen betreffen 38 Gemeinden

Godavari-Fluss tritt über die Ufer

Noch ist der Staudamm im Bau, der den Godavari-Fluss beruhigen soll - wieder ist er über die Ufer getreten und Menschen haben Ernten sowie Hab und Gut verloren.
Die meisten Familien sind auf die Ernten ihrer kleinen Felder und tägliche Arbeit angewiesen. Zudem haben sich Fiebererkrankungen ausgebreitet.
Die Ev.-luth. Kirche des guten Hirten (GSELC) hofft daher, ihnen Hilfe für neue Aussaat wie Saatgut und Düngemittel sowie Grundnahrungsmittel wie Reis, Linsen, Öl und Gewürze geben zu können.
Für die an Virusfiebern erkrankten Menschen sollen Medikamente und medizinische Versorgung organisiert werden.

Weiterlesen 
Zentralafrikanische Republik: Trauer um Dr. Antoinette Yindjara

Direktorin der Pastorenschule Baboua tödlich verunglückt

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod von Pastorin Dr. Antoinette Yindjara erfahren: Sie ist nur wenige Tage nach dem Ende der ersten Gender-Sommerakademie des ELM auf der Rückreise von Deutschland nach Baboua in der Zentralafrikanischen Republik bei einem Busunglück in Kamerun ums Leben gekommen.

Weiterlesen 
Missionsbasar: 27. September 2019 ab 14.00 Uhr

Mehr Nachhaltigkeit 

Campus der FH Hermannsburg, 27. September, 14 Uhr

Herbstzeit heißt, der Missionsbasar steht bevor und das ELM lädt alle herzlich dazu ein. 
Zeit zu Stöbern und vieles mehr Glücksmomente für Groß und Klein sind dabei: Süßes vom Kuchenbüfett, hochwertiges Kunstgewerbe und Flohmarktartikel, äthiopisches Wott, Bobotie, Leckereien aus Kürbis und vieles mehr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Weiterlesen im Flyer 
Sommerakademie: Durch Glaubensschwestern ermutigt

Bericht LWB über ELM-Veranstaltung

Hermannsburg/Hannover, 20.-25. August 2019

Kirchen sollten mutiger sein und sowohl Frauen als auch Männer in Führungspositionen wählen, denn „wir, die Frauen, gehören dort dazu – als Schwestern, Frauen, Mütter". So beschreibt der Lutherische Weltbund in einem Bericht die Ergebnisse einer Podiumsdiskussion von Teilnehmerinnen der Sommerakademie zum Thema Gender

Weiterlesen beim LWB
Weiterlesen weiterer Bericht im Mitmachen
Fachhochschule: „Verteidigung“ der Bachelorarbeiten

Erfolgreicher Studienabschluss

Festakt: FIT Hermannsburg, 21.September 2019

Am 03.09.2019 haben elf Studierende der FIT mit dem Kolloquium ihre letzte Prüfungsleistung im Rahmen ihres Bachelor-Studiums erbracht. Entsprechend groß war anschließend die Freude bei den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen wie auch bei den Lehrenden.
Die Zeugnisse werden am 21. September feierlich überreicht.

Weiterlesen 
Veranstaltungen: Herzlich willkommen ... ELM für Sie

Gerne treffen wir Sie und laden Sie ein:

27. September 2019 - „Trostpflaster gegen die globale Ungerechtigkeit" - Ilija Trojanow im Gespräch mit Cornelia Füllkrug-Weitzel
weitere Informationen

1. Oktober 2019 - Start der neuen Filmreihe one.world im Lodderbast Kino Hannover.
weitere Informationen im Flyer

7., 9. & 15. Oktober 2019 Hermannsburg
Gutes Leben - Gutes Geben
Informationen zu Vorsorge und Erbe
weitere Informationen und Anmeldung unter 05052-69240 oder E-Mail: s.liebner@elm-mission.net

26. Oktober 2019 Hermannsburg
Missionstag: Was macht Kirche relevant?
weitere Informationen

Aktuelles Projekt: Cusco – „Mädchen, steh auf!“

Pastor*innen unterstützen Ehrenamtliche beim Aufbau der Gemeinde

Schon lange ist die Gemeinde in Cusco im Hochland von Peru ohne Pastor*in. Die Pastor*innen der lutherischen Kirche arbeiten nebenberuflich und brauchen daher weiteres Einkommen. Da bietet die Hauptstadt Lima mehr Chancen.
Fortunata, Vorsitzende des Kirchenvorstands, hat eine Prädikantenausbildung im theologischen Institut der Kirche begonnen. Sie gestaltet nun Bibelkreis und Gottesdienst. Doch sie braucht jemanden an ihrer Seite, um die Arbeit zu besprechen und mutig neue Wege zu gehen. Dafür sind regelmäßige Besuche von Pastor*innen unbedingt notwendig. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie diesen Einsatz.

Weiterlesen und spenden 
Überraschungslink: Wieviele Hühner ...

Auch mal schmunzeln?

Haben Sie noch Fragen?

Wir beantworten sie gerne!

05052 69-235

E-Mail senden

Dirk Freudenthal-Edelburg 
Redaktion

Verantwortlich für den Inhalt

Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM), Hermannsburg

Öffentlichkeitsarbeit & Fundraising
Georg-Haccius-Str. 9
29320 Südheide
Telefon: +49 (0)5052 69-235
Telefax: +49 (0)5052 69-222


E-Mail: d.freudenthal@elm-mission.net
Internet: www.elm-mission.net